Dienstag, 01 Dezember 2020

Tiergestützte Entspannung

Rufen sie uns gerne von Mo-Fr 8 - 17 Uhr an unter:

(0441) 36 119 773

A+ R A-

Tiergestützte Entspannung

 

Felix

 

 

 

Nicht nur bei Kindern und Jugendlichen ist die Entspannung im Autogenen Training, bei der progressiven Muskelentspannung oder bei der Phantasiereise mit Therapiehund einfacher und intensiver. Auch immer mehr Erwachsene fordern unseren Therapiehund an, um die gemeinsame Entspannung zu genießen.

 

Was bewirkt das Tier bei uns?

 

Steigerung des Wohlfühl- und Bindungshormon Oxytocin.
Menschen sind im Kontakt mit unseren Hunden oft entspannter, sind kognitiv aufmerksamer und fühlen sich glücklicher.

 

Senkung des Stresshormon Cortisol.
Der Blutdruck, die Atmung und der Puls normalisieren sich nach wenigen Minuten im Kontakt mit unseren Hunden Felix und Kaja. Die Anspannungen verschwinden und auch Probleme sind nicht mehr so präsent. Jetzt fällt das Entspannen leichter.

 

Kinder und Erwachsen berichten immer wieder, dass sie sich in stressigen Situationen an die Entspannungsmethode und die wohltuende Zeit mit dem Therapiehund erinnern um sich wieder „runterfahren“ zu können.

 

Eltern sind erstaunt wie entspannt und mit sanfter Stimme ihr Kind mit dem Hund bei uns entspannen kann und das Erlernte auch zu Hause anwendet.


Jetzt unverbindliches Erstgespräch vereinbaren:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0441 - 36 119 77 -5

 

 

Rüdiger Ruchay Entspannungstrainer

Cornelia Heckmann Fachkraft für tiergestützte Intervention

Felix Therapiehund

Kaja in Ausbildung