Samstag, 14 Dezember 2019

Wir bieten ihnen kostenlose* Entspannungskurse!

AT Kurse
Autogenes Training
AT ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik. Beim autogenen Training versetzt sich der Übende durch Autosuggestion selbst in den hypnotischen Bewusstseinszustand.
PME Kurse
Progressive Muskelentspannung
PME ist ein Verfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht wird.
Traumreisen
Imaginative Verfahren
Unsere Traumreisen sind wie ein gelenkter Tagtraum. Das Einlassen auf die Stimme, die Geschichten und Bilder zum erfahren einer besonderen Entspannung. Die Traumreise nutzt die Macht des Unterbewusstseins für mehr inneren Frieden.
A+ R A-

Wir bieten ihnen kostenlose* Entspannungskurse!

Ihre kostenlosen* Entspannungskurse
Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training
als 8 Wochenkurs und Wochenendseminare
für Kinder und Erwachsene finden sie bei uns.

Entspannungskurse: 0441 - 36 119 77 -3
   
Tiergestützte Angebote: 0441 - 36 119 77 -4
   
Seminare / Fortbildungen: 0441 - 36 119 77 -5
   
Faxnummer: 0441 - 36 119 77 -6


Seit 2016 ist das Zentrum für Entspannung, Präventionspartner der AOK,
damit können AOK Versicherte an unseren Entspannungskursen mit dem AOK-Gesundheitsgutschein kostenlos teilnehmen.
Andere Krankenkassen übernehmen in der Regel zwischen 80-100% unserer Kursgebühr.

Unsere vielfältigen Seminare zu Themen wir Achtsamkeit, tiergestützte Therapie und Entspannung starten ab 2020 in unseren neuen Räumlichkeiten in Ofen (26160 Bad Zwischenahn).

Weiterhin veranstalten wir regelmäßig Traumreisen für Erwachsene und Traumreisen für Kinder.

Frau Heckmann bietet mit unseren Therapiehund Felix tiergestützte Therapien in Gruppen- und Einzelstunden an.

*Die Teilnahmegebühr für unsere Entspannungskurse beträgt zwischen 99 € und 140,- €.
Alle AOK Versicherten können an unseren Basiskursen mit dem AOK-Gesundheitsgutschein für Entspannung kostenlos teilnehmen.
Andere Krankenkassen übernehmen in der Regel 80 - 100% unserer Kursgebühr,
oft übernehmen private Krankenversicherungen (PKV) mitunter die Kosten für Gesundheitskurse bzw. Präventionskurse,
Beamte wird "Beihilfe" in Höhe von höchstens 75 Euro gewährt.

Bitte fragen sie vorher ihre Krankenkasse.

 

Rüdiger Ruchay Entspannungstrainer

Cornelia Heckmann Fachkraft für tiergestützte Intervention

Felix Therapiehund